Ich über mich  

Mein Name ist Stephanie Schmidt, ich bin 37 Jahre alt und wohne mit meiner Familie, bestehend aus meinem Mann, meiner Tochter und meinen zwei Hunden, die auf die Namen Blacky und Merle hören, im schönen Koblenz.

Meine Liebe zu Hunden entstand vor 12 Jahren dank meiner ersten Hündin, namens Goucha, die leider schon viel zu früh von mir gegangen ist. Monate später bekam ich meinen Blacky.  Blacky ist ein Labrador-Mix aus dem spanischen Tierschutz und mittlerweile 3 Jahre alt. Da mich mein Hund anfänglich mit einigen Eigenheiten überraschte, welche nicht gerade alltagstauglich waren, beschloss ich, mich noch intensiver mit dem Thema Hund zu beschäftigen. Ich besorgte mir Literatur, absolvierte eine Ausbildung zum Hundetrainer und bringe mich mit Hilfe von Seminaren und Vorträgen immer auf den neuesten Wissensstand.

Ich lege großen Wert darauf, meine Hunde artgerecht zu beschäftigen und Körper und Geist auszulasten. Auf unseren Streifzügen durch die Natur wird gemeinsam gespielt und gejagd, aber auch entspannt.
Das macht tierisch viel Spaß und lässt die Bindung zwischen Hund und Mensch wachsen.

Vor einem halben Jahr hat meine Hündin Merle das Rudel vergrößert.